Das Frohe C posiert vor der Vegesacker Skyline, bevor sich der Chor nach dem anschließenden Auftritt beim Plattdütschen Chorleedersingen von Roland sien Gördelslott wieder trennen muss.


Inventur in Moll und Dur, unter anderem mit der Air aus Johann Sebastian Bachs dritter Orcestersuite, bearbeitet von Ludwig Matthies und im Konzert unterstützt von dem Gambisten Claas Harders.


"Een Glas up us un eent up de See": Unter anderem mit einer plattdütschen Version von Sven Regeners "An Land" nahm das Frohe C am 48. plattdütschen Choorleedersingen teil - und durfte als 1. Sieger den Wanderpreis "Roland sien Gördelslott" für ein Jahr mit nach Hause nehmen.


Frohes C: Chronik 2013-2014

2014

Chorwochenende

21. bis 23. März | Haus Hohenböken, Bookholzberg

Auftritt beim 49. Plattdütschen Chorleedersingen

Samstag, 8. März | Hotel Strandlust, Bremen-Vegesack

2013

Auftritt im Konzert "MittwochsChöre" der Hausmusikwoche

Mittwoch, 27. November | Immanuel-Kapelle, Bremen-Walle

Inventur in Moll und Dur

10 Jahre Frohes C - Das Geburtstagskonzert

Samstag, 28. September | Immanuel-Kapelle, Bremen-Walle

Chorwochenende

30. August bis 1. September | Theaterwerk Albstedt

Auftritt im Konzert "Flotter Dreier"

gemeinsam mit dem Waller Heartchor und Crossing Voices

Freitag, 26. April | Immanul-Kapelle, Bremen-Walle

Auftritt beim 48. Plattdütschen Chorleedersingen

Samstag, 9. März | Hotel Strandlust, Bremen-Vegesack

Chorwochenende

1. bis 3. März | Theaterwerk Albstedt

Bühnenprobentag mit Annemie Missinne

Samstag, 16. Februar

2013-2014  2010-2012  2007-2009  2003-2006